SBC - Ortsgruppe Urschweiz  Sektion der SKG
 

Angebot


Was bietet die Ortsgruppe Urschweiz an 


Die Ortsgruppe Urschweiz hat seit ihrer Gründung vor über 50 Jahren sehr grossen Wert auf die Erziehung und Ausbildung der Boxer gelegt. In den Anfängen nahmen nebst den zahlreichen Begleit-, VPG- und IPO-Hundeführern auch einige Hundeführer der Luzerner Polizei mit Ihren Boxern an den jeweiligen Trainings der OG Urschweiz teil. Später kamen zudem noch einige Militär- und Rettungshundeführer dazu, die sich gemeinsam mit allen anderen Hundeführern, auch in den Sparten BH und VPG ausbildeten. Diese Durchmischung der verschiedenen Richtungen und Sparten führte in der OG Urschweiz zu einem sehr hohen Ausbildungsniveau, das noch heute in derselben Effizienz praktiziert wird. Weiterbildung und immer wieder Neues dazu lernen ist unsere Stärke der Urschweizer Böxeler.
Unsere Ortsgruppe hat aktuell über 15 aktive Hundeführer, die fast ausnahmslos zielstrebig und ausdauernd ihr sinnvolles Hobby ausüben. Im Moment wird in drei verschiedenen Gruppen gearbeitet.

Junghunde- und Vorbereitungsgruppe mit Familienhunden
Vorbereitung Prüfungshund
Prüfungshunde NPO15 und IGP

 

Die Aufbautrainings für Hundeführer mit Junghunden und Quereinsteiger sind im Bereich unsere Philosophie beschrieben.


 Seit dem Herbst 2017 haben wir die in unserer Ortsgruppe entwickelte und im SBC neu eingeführte  

Alternative Hunde Ausbildung AHA  

fest in unser Ausbildungsprogramm aufgenommen. Es beinhaltet nebst Elemente aus der NPO15 und der IGP auch Übungen aus dem Alltag, aus den Bereichen Spass-Sport, Agility, Raily Obedience, usw. Es sind total zwei Klassen mit verschiedenen neuen Elementen in total vier Abteilungen – Nasenarbeiten, Unterordnung, Führigkeit sowie Spiel und Kämpfen mit Parieren – vorgesehen.

Die einzelnen Arbeiten der AHA haben einen sehr hohen Motivationsgrad und wurden deshalb begleitend in die PO Hundeausbildung integriert. Die Arbeiten der Klasse 1 ist vor allem aber für Hundeführer der Vorbereitungsgruppe, für Quereinsteiger und für ältere Hunde gedacht. Die Klasse 2 ist als Fortsetzung der Stufe 1 geplant und entspricht in etwa dem Schwierigkeitsgrad vom Begleithund BH 1.

Die Ausbildungs- und Prüfungs-Ordnung der Klasse 1 und 2 mit den dazugehörenden Begutachter-Ordnungen sowie Filmsequenzen über einzelnen Elemente finden sie unter.

AHA Ausbildungs- und Prüfungs-Ordnung APO Klasse 1 und 2

AHA Begutachter-Ordnung BO Klasse 1 und 2

AHA Butachterliste Klasse 1, nachgeführt bis Juli 2019

AHA Begutachter-Liste Klasse 2, nachgeführt bis Juli 2019

AHA Filme über Trainingsanleitungen       Kommentar zu den Videos

Es ist zudem auch vorgesehen in zwei verschiedenen Klassen – Stufe eins und zwei – Prüfungen zu absolvieren, die in einen speziellen Leistungsausweis des SBC eingetragen werden. Die erste Prüfung dieser Art fand am 18.11.2018 in unserer Ortsgruppe statt (siehe AHA Prüfung 18.11.2018 Bericht, Rangliste, Fotos)